LehmannRäume_Materialwahl.jpg

Bemusterung

Die richtige Wahl von Oberflächen und Materialien.

  • Materialwahl

  • Bewusst

  • Nachhaltig

  • Regenerationsfähigkeit

Schweizer Massivholz

  • Minimierte Transportwege

  • Unterstützung der Land- und Forstwirtschaft

  • Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen

  • Naturgegebene Merkmale

  • Auffrischbar

  • Langlebig

  • Entsorgung in eigener Heizung

 

Furniere

  • Oberflächenhaptik wie Massivholz

  • ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative

 

PET-Filz

  • Schallreduktion

  • Räume trennen

  • Möbel bekleiden

  • Bedruckbar

 

Woll-Filz

  • nachwachsender Rohstoff

  • Verbesserung der Akustik im Raum

  • Geniales Gestaltungselement

 

Organoide Dekorbeschichtungen

  • Authentizität und Naturverbundenheit.

  • Fichtenhack, Gras, Altholz, Altpapier, Brennnessel, Flachsfaser, Kornblumen, Lärchennadeln, Holzfasern etc.

  • Dekorbeschichtungen lassen sich aus fast allen beliebigen Naturfasern herstellen.

  • Eröffnen Sie neue Horizonte im Innenausbau.

 

Gläser

  • Beständig

  • Vielseitig einsetzbar

  • Dekorelemente

  • Schutz